Gaby Lespinasse 1915 – 1917

Von ihrer Existenz scheint niemand etwas gewusst zu haben. Sowohl Gaby als auch Picasso verbargen ihre gemeinsame Zeit vor der Öffentlichkeit. Erst der Kunsthistoriker Douglas Cooper enthüllte, in den späten 80er Jahren, dass Gaby Lespinasse eine von Picassos Frauen war. Sie war es, der Picasso einen Heiratsantrag machte – das erste Mal, dass er dies tat. Doch Gaby lehnte ab. Sie entschied sich für die wohlhabende Sicherheit mit Herbert Lespinasse.


.


Impressum